Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.

Informationen zu Leben und Werk der Autorin und zur Arbeit der Gesellschaft


Finale der Sächsischen Lesebühne 2016

lesebuehne11
Es war ein amüsanter kurzweiliger Abend im Kabarett SANFTWUT am 25. Oktober 2016. Die große Abschlussveranstaltung zeigte allen Gästen und Mitwirkenden, wie eine Sächsische Lesebühne aussehen sollte: vorgetragen wurden Lene-Voigt-Texte, Selbstgedichtetes, unbekanntere Arbeiten anderer sächsischer Autoren, Witze und sogar eine sächsische Büttenrede – alles in bunter unterhaltsamer Reihenfolge. Auf der Bühne standen sowohl erfahrene Hasen, die auch schon einmal den Vortragswettbewerb um die „Gaffeeganne“ gewonnen haben als auch „Neulinge“ mit zitternden Knien, die einfach Freude haben, etwas in sächsischer Mundart vorzutragen.
Humorvoll moderiert und mit Lene-Voigt-Gedichten bereichert wurde das Ganze vom Vorsitzenden der Lene-Voigt-Gesellschaft Klaus Petermann. Ein schöner Mix, der allen Sächsisch-Fans Mut und Lust machen sollte auf die neuen Folgen der Sächsischen Lesebühne 2017. Ob daraus allerdings ein neuer Vortragswettbewerb entstehen könnte, bleibt abzuwarten. Denn wer könnte sich schon zutrauen, die doch recht unterschiedlichen Beiträge – all mit Herz und Talent vorgetragen – zu bewerten?
lesebuehne
lesebuehne1


Datum: Donnerstag, 27. Oktober 2016
Kategorien: Allgemeines

Kommentieren:

XHTML: Sie könne diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.